Granola-Skyr-Frühstücksbowl mit Waldbeeren-Früchtetee

Zutaten für 4 Portionen

Für die Granola:
120 g 5-Korn-Getreideflocken
50 g Mandelstifte
1 EL flüssiger Honig
2 gestr. EL weiches Kokosöl (alternativ neutrales Pflanzenöl)

Außerdem:
2 EL Honig
2 TL loser Waldbeeren-Früchtetee (alternativ 3 Tee-Beutel)
250 g gemischte Beeren (etwa Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
500 g Skyr (isländisches Milchprodukt)
Einige Minzblättchen zum Bestreuen
 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für Granola die Getreideflocken mit den Mandeln, Honig, Kokosöl und 75 ml Wasser mischen. Die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. 15 Minuten im Backofen rösten. Einmal wenden und weitere 8-10 Minuten rösten. Abkühlen lassen.

Den Honig mit 150 ml Wasser aufkochen und 5 Minuten sprudelnd kochen. Vom Herd nehmen, den Waldbeeren-Tee hinzufügen und 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und abkühlen lassen.

Die Granola, den Skyr und die Beeren in Bowls füllen. Zuletzt Waldbeeren-Tee-Sirup darüber träufeln und mit Minzblättchen bestreut servieren.

Tipp: Vegan wird’s mit Ahornsirup statt Honig und Sojajoghurt oder Sojaquark anstelle von Skyr.

Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten (+Abkühlzeit für die Granola)
Nährwerte pro Portion: F 11,7 g, EW 20,1 g, KH 33,5