Rotes Früchtetee-Mousse

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 EL oder 1 Teebeutel roter Früchtetee (z.B. Kirsche mit Vanille)
  • 2 EL Kirschlikör
  • 100 g Naturjoghurt
  • 100 g Magerquark
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • 150 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • Evtl. 1 TL kandierte Veilchen

Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tee in einem kleinen Topf mit 75 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen, 8 Minuten ziehen lassen, dann den Teebeutel oder losen Tee entfernen. Gelatine mit den Händen ausdrücken und im warmen Tee auflösen. Likör unterrühren. Teemischung lauwarm abkühlen lassen. Joghurt, Quark, Zucker und Zitronensaft glatt rühren, Teemischung unterrühren. Sahne steif schlagen. Sobald die Joghurtcreme anfängt dicklich zu werden, Sahne behutsam unterheben. Die Mousse in 2 Dessertschälchen füllen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Kirschen auf die Mousse geben. Nach Belieben mit kandierten Veilchen bestreuen.