Fliederbeer-Rotbusch-Suppe mit süßen Schwarzbrotchips

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen Suppe

  • 6 Teebeutel oder 3 EL Rotbusch-Vanilletee
  • 500 ml Fliederbeersaft (ungesüßt)
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40g Vanillepuddingpulver
     

Schwarzbrotchips

  • 4 Scheiben Schwarzbrot (sehr dünn geschnitten)
  • 30 g Butter
  • 4 El Zucker

Zubereitung:
Den Rotbuschtee mit 600 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 6 Minuten ziehen lassen. Den Fliederbeersaft zum Rotbuschtee geben, mit Zucker und Salz verrühren und erhitzen. Das Vanillepuddingpulver mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Suppe einrühren. Die Schwarzbrotscheiben in Dreiecke schneiden und bei 170° C 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Kanten mit der Butter bestreichen und in den Zucker drücken bis ein Zuckerrand entstanden ist und zu der Suppe servieren.

Pro Portion: ca. 223 kcal, 933 kJ, 0,8 g Eiweiß, 5 g Kohlenhydrate, 6 g Fett